Link zum Inserat in Zwischenablage kopieren

EEG, Psychosen & Beeinflussung durch Medikamente

Wissenschaftliche Studie: Verdienen Sie Sfr 300.- an 3 Terminen (je 4h)

Für eine wissenschaftliche Studie suchen wir gesunde Frauen und Männer:

  • im Alter zwischen 28 und 40 Jahren
  • die nie an einer psychischen Erkrankung oder Suchtstörung gelitten haben
  • keine Medikamente (inkl. Anti-Baby-Pille) regelmässig einnehmen
  • derzeit nicht schwanger sind oder stillen
  • keine Angehörige 1. Grades haben, bei denen psychotische Störungen oder bipolare Erkrankungen vorliegen

Ziel der Studie:

Wir möchten prüfen, inwieweit Medikamente, die auf die Verfügbarkeit des Botenstoffs Dopamin im Gehirn wirken, die Kommunikation zwischen verschiedenen Hirnregionen beeinflussen.

Ablauf und Dauer der Studie:

In einem telefonischen Screening (Dauer: ca. 15 Minuten) wird die Eignung für eine Studienteilnahme geklärt. Die Studie findet an 3 Testtagen (Dauer: je 4 Stunden) innerhalb von 3 Wochen auf dem Campus der UPK Basel und im N-Lab der Fakultät für Psychologie der Universität Basel statt. Bei jedem Termin nehmen Sie eine von drei Substanzen ein: Haloperidol (2 mg), Levodopa (100 mg) oder Placebo (Scheinarzneimittel); die Reihenfolge wird per Zufallsprinzip bestimmt und ist weder Ihnen noch den Untersuchern/der Studienleiterin bekannt, sondern nur einer unabhängigen Person, die die Zuordnung ausgelost hat. Auf die Einnahme der jeweiligen Substanz erfolgt eine Wartezeit von 2,5 Stunden. Im Anschluss daran wird ein Enzephalogramm (EEG, Dauer: 10 Minuten) durchgeführt, und Sie füllen Fragebögen zu Ihrem aktuellem Empfinden aus.

Aufwandsentschädigung: CHF 300.- insgesamt (CHF 100.- für jede abgeschlossene Sitzung)

Alle Daten werden vertraulich behandelt. Für die Versuchspersonen ergibt sich kein medizinischer Nutzen.

Kontakt

Falls Sie an einer Studienteilnahme interessiert sind und oben genannte Kriterien erfüllen, nehmen Sie bitte wie folgt mit uns Kontakt auf: dopaminstudie@upkbs.ch 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Profil
Inserent
dopaminstudie
E-Mail
dopaminstudie@upkbs.ch
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.