Link zum Inserat in Zwischenablage kopieren

Forschungspraktikum zu tiergestützter Therapie

Forschungspraktikum zu tiergestützter Therapie in der Neuroreha

Beschreibung: 

Das Forschungspraktikum wird im Rahmen einer Studie zu Effekten von tiergestützter Therapie bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen angeboten. Die Studie wird von der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie (Prof. Dr. Karin Hediger) in Zusammenarbeit mit dem REHAB Basel (PD Dr. med. Margrit Hund-Georgiadis) und dem Schweizerischen Tropen und Public Health Institut in Basel (Prof. Dr. Jakob Zinsstag) durchgeführt.

Ihre Tätigkeiten umfassen: 

  • Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der Studie
  • Unterstützung in der Datenverarbeitung und -analyse
  • Eigenständige Literaturrecherche zum Thema

Anforderungen: 

  • Psychologiestudium (Bachelor- oder Master Stufe)
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten, speziell am Forschungsgebiet der tiergestützten Interventionen
  • Hohe Selbständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Office-Kenntnisse sowie Grundkenntnisse in R 
  • Bereitschaft sich in die Verhaltensbeobachtung/Videokodierung einzuarbeiten

Angebot:

  • Erwerben von Kenntnissen in der Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen Untersuchungen 
  • Patient*innenkontakt
  • Einblick in die Thematik der tiergestützten Therapie
  • Training und Einarbeitung in die Verhaltensbeobachtungs-Analyse 
  • Kennenlernen sowie Anwenden verschiedener Forschungsmethoden
  • Bei Interesse und Eignung besteht die Möglichkeit, eine Masterarbeit zu verfassen 

Zeitrahmen: 

April 2023 bis Juli 2023, Pensum 50% 

Bewerbungsprozedere:

Um alle Personen, die sich bei uns bewerben, auf derselben Basis beurteilen zu können, würden wir Sie gerne darum bitten, das angehängte Formular zur Bewerbung zu nutzen. Bitte laden Sie das Formular unter folgender Adresse herunter https://drive.switch.ch/index.php/s/oKqbYqSfFrPNsak und schicken Sie es ausgefüllt bis spätestens am 26.02.2023 an Elena Pauli (aai-psychology@unibas.ch). Als Beilagen können Schul-, Universitäts-, Benevol- und Arbeitszeugnisse als ein Dokument mitgeschickt werden. Bitte sehen Sie davon ab, weitere Dokumente wie ein Begleitschreiben oder Portraitfotos zu schicken.

Die Interviews finden voraussichtlich in der Woche vom 27.02.2023-05.03.2023 statt. Bitte vermerken Sie Ihre Verfügbarkeiten im Formular.

Profil
Inserent
aaibasel
E-Mail
aai-psychology@unibas.ch
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.