Link zum Inserat in Zwischenablage kopieren

Hallo Visionäre, meldet Euch!!!

Elon Musk - Nikola Tesla - H.G. Wells - Leonardo Da Vinci - Jules Verne - Transhumanisten - Visionäre - Macher - Denker - Science-Fiction-Autoren

Sind diese Leute auch Deine Vorbilder?

Heutzutage ist vieles möglich. Aber längst nicht alles. Vieles ist nachwievor unmöglich und viele Ideen werden als Spinnereien oder Zukunftsmusik abgetan. So vergeht viel Zeit und machen beispielsweise Medizin und Forschung nur langsame Fortschritte in Bezug auf bestimmte Problemstellungen, doch oft sind sie auch hilflos oder es herrscht Ineffizienz (z.B. für bestimmte potentielle Heilmittel gibt es keine klinischen Studien und für die grossen Pharmafirmen lohnt  sich eine Investition nicht, etc.).

Ich (aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften kommend) suche Leute, die ähnlich denken wie ich und mit der ich eine kleine, aber starke Gruppe bilden kann. Aber nicht, um stundenlang über diese Themen zu debattieren, sondern, um gemeinsam konkret etwas zu bewirken, gemeinsam innovative, clevere Lösungen zu überlegen. Konkret habe ich einige Ideen, wie man mehr Transparenz und möglicherweise mehr Effizienz schaffen könnte im Bereich Forschung, Medizin und Umweltschutz. Doch kopfloser Aktionismus bringt auch nichts. Es braucht Leute mit verschiedenen analytischen Fähigkeiten und unterschiedlichen, progressiven Denkansätzen, die mit mir zusammen realistische Lösungsideen erarbeiten und auch an der konkreten Umsetzung arbeiten.

Gesucht sind Leute, die mir nicht lang und breit erklären, weshalb etwas nicht klappen wird, sondern, die offen für Ideen sind und ihre eigenen Lösungsansätze mit einbringen.

Wer von Euch ist interessiert und hat beispielsweise in folgenden Bereichen Wissen und  Fähigkeiten?

- Datenanalyse, Big Data, Sammeln und Illustrieren von Daten- Medizin- Umweltwissenschaften- Transhumanismus- Webseiten-Programmierung- Projektmanagement- Umgang mit kompleexn Problemen- etc.

PS: Gesucht sind möglichst viele Leute mit unterschiedlichen Talenten. Generell müssten wir uns aber in einigen Punkten einig sein, um gemeinsam am gleichen Ziel zu arbeiten. Ich persönlich bin beispielsweise ein Fan von Firmen wie Calico (Tochterfirma von Alphabet) und Boyan Slat, der die Weltmeere von Plastikmüll befreien will. Es braucht Macher, welche Wege abkürzen und nicht warten, bis andere irgendwann Probleme - vielleicht - lösen. Meldet Euch und lasst uns bei einem Kaffee unsere Ideen und Ansichten besprechen und sehen, was möglich ist.

Profil
Inserent
suchenfinden
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.