Link zum Inserat in Zwischenablage kopieren

MATcH-Studie – Metabolom des Schilddrüsenhormons

Probanden und Probandinnen, im Alter zwischen 30 und 80 Jahren für wissenschaftliche Studie zur Schilddrüse gesucht. Aufwandsentschädigung 40 CHF

Für eine wissenschaftliche Studie suchen wir gesunde Probanden und Probandinnen, im Alter zwischen 30 und 80 Jahren, mit einem BMI <35 kg/m2, deutscher Muttersprache oder mit guten Deutschkenntnissen. Nicht teilnehmen dürfen Frauen die stillen oder schwanger sind oder Personen mit schweren chronischen Erkrankungen (Diabetes, Krebserkrankung, schwere Nieren-/Leber-/Herzerkrankung).

Ziel der Studie: Wir wollen mit dieser Studie untersuchen, ob sich das Metabolom (charakteristische Stoffwechseleigenschaften z.B. eines Organismus oder einer Zelle) von gesunden Menschen zu Patienten mit einer Erkrankung des Schilddrüsen-Hormonhaushaltes unterscheidet. Das Ziel der Studie ist es die Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen zu verbessern.

Ablauf und Dauer der Studie: Die Studie findet in den Räumlichkeiten des Universitätsspitals Basel statt. Im Rahmen der Studie wird es eine einmalige Blutentnahme geben, Sie werden zu ihrer Gesundheit befragt und es werden Grösse, Gewicht und Taillenumfang gemessen.  Bei der Blutentnahme werden verschiedene Werte gemessen wie Schilddrüsenhormone, Blutfettwerte, Blutzucker und das Metabolom. Zusäztlich wird eine Messung des Ruheenergieumsatzes (Verbrauch der kcal/Tag in Ruhe) und eine Messung der Körperzusammensetzung (Muskelmasse, Körperfettanteil) mittels Dual Energy X-ray Absorptiometry (DXA) durchgeführt.

Die Studienuntersuchung beansprucht etwa 2 Stunden.

Aufwandsentschädigung: 40 CHF. Die Aufwandsentschädigung wird direkt im Anschluss an die Untersuchung bar ausgehändigt. Allfällige Reisekosten werden nicht erstattet.

Profil
Inserent
siegenthaler
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.