Mitbewohner*in gesucht für 2er-WG

4-Zimmer Altbauwohnung mit Garten

Mitten im Kleinbasel in den ehemaligen Direktorenhäusern der Deutschen Bahn befindet sich an der Erlenstrasse 41 eine wunderschöne und grosse Altbauwohnung – mit drei Meter hohen Decken, geräumigen Zimmern, mit Parkettboden und einem grossen Gemeinschaftsgarten. Da meine Mitbewohnerin nach 6 Jahren auszieht, um mit ihrem Freund zusammenzuwohnen, suche ich ab November oder nach Vereinbarung (oder wenn möglich schon ab Oktober) eine aufgeschlossene Person, die wie ich gerne in einer 2er-WG zusammenlebt. Wir haben je zwei eigene Zimmer (ca.19m2/Zimmer und insgesamt ca. 120m2 Wohnfläche), haben eine grosse Gemeinschaftsküche mit Abwaschmaschine, ein grosses Bad mit Badewanne und eine Waschmaschine in der Wohnung.

 Ich bin Nicolai, 34 Jahre alt, tätig als Projektleiter im Nachhaltigkeitsbereich bei einer Agentur. An den Wochenenden zieht es mich oft in die Berge zum Klettern und Bergsteigen oder auch in unser kleines „Rustico“ im Tessin. Ich bin vielseitig interessiert und engagiert und hab darum auch immer viel los. Trotzdem ist mir der Kontakt mit meinen Freunden wichtig. Ich spiele Gitarre, koche gerne, geniesse es im Sommer im Rhein zu schwimmen und im Winter auf Splitboard-Touren zu gehen. Ich liebe das Handwerkeln in der öffentlichen Werkstatt «MacherSchaft», die ich mit aufgebaut habe und in der ich noch immer sehr aktiv tätig bin.

Da ich oft unterwegs bin – sei es in der Natur oder mit Freunden, ist mir beim Zusammenleben wichtig, dass man zum einen seinen eigenen Raum hat, zum anderen aber trotzdem eine Gemeinschaft entsteht. Gemeinschaft bedeutet für mich unter anderem, dass man ab und zu auch Dinge zusammen unternimmt oder bei einem guten Essen oder einem Bier zusammen diskutieren und philosophieren kann. Ich suche jemanden der aufgeschlossen ist, an einem ähnlichen Punkt im Leben steht, und es ebenfalls einfach toll findet, zusammen in einer WG zu wohnen.

Wichtig zu wissen: Das Haus ist als „selbstverwaltete“ Genossenschaft (Gnischter) organisiert. Wir haben keine klassische Verwaltung und verwalten daher alles selbst – sprich das Haus hat etwa 3-4x im Jahr eine Hausversammlung mit etwa 15 Leuten. Die sehr günstige Miete bringt somit mit sich, dass man sich bei den Aufgaben im Haus einbringt. Zusätzlich muss man Anteilsscheine im Wert von 25’000 CHF einzahlen. Diese erhält man bei Auszug vollumfänglich wieder zurück. 

Falls du interessiert bist, melde dich doch mit einem kurzen Schreiben per Mail (erlenstrasse41@gmail.com), damit auch ich mir ein Bild von dir machen kann. Danach kannst du die Wohnung sehr gerne besichtigen und einem Kennenlernen steht nichts mehr im Weg. PS: Falls die Anteilsscheine ein Problem sein sollten, alles andere aber perfekt passt, melde dich trotzdem und schreib es in der Mail dazu.

Wann: Ab November oder nach Vereinbarung (oder wenn möglich auch schon ab Oktober)

Wo: Erlenstrasse 41, 4058 Basel

Wohnung: 4-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss mit grossem Garten

Miete: CHF 707 

 Zusatzkosten: ca. CHF 140 für Internet, IWB, Billag, gem. Haushaltsausgaben, etc.

Anteilsscheine: CHF 25’000 für die Genossenschaft, einzuzahlen vor Einzug

Nicolai Diamant | Erlenstrasse 41, 4058 Basel | erlenstrasse41@gmail.com

Profil
Inserent
nicolai_diamant
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.