Link zum Inserat in Zwischenablage kopieren

Neurocomputationale Modelierung vom Fremdverstehen

Erforschung neuronaler Grundlagen des sozialen Lernens, insbesondere wie Absichten und Motive anderer Menschen eingeschätzt werden.

Neurocomputationale Modellierung vom Fremdverstehen

Studienleitung: Dr. Andreea Diaconescu, Universitäre Psychiatrische Kliniken

Probandinnen und Probanden für wissenschaftliche Studie gesucht

Für eine wissenschaftliche Studie suchen wir gesunde Frauen und Männer, die folgende Kriterien erfüllen: 

- Sie sind zwischen 15 und 23 Jahre alt

- Sie leiden an keiner neurologischen oder psychologischen Krankheit

- Sie konsumieren Cannabis

Ziel der Studie:

Das Ziel dieser Studie ist die Erforschung der neuronalen Grundlagen sozialen Lernens, insbesondere wie wir lernen, die Absichten und Motive anderer Menschen einschätzen, um herauszufinden wie dieses Wissen uns helfen kann Prognose und Behandlungserfolg bei Patienten mit Psychose zu verbessern.

Ablauf und Dauer der Studie:

Die Studie findet an 4 Terminen (Screening, 2-3 Testtage und 1 Nachuntersuchungen) innerhalb von 8 Wochen in den Universitären Psychiatrischen Kliniken (UPK) Basel statt. Das Screening dient der Abklärung der Eignung für eine Studienteilnahme und dauert knapp 1,5 Stunden.

 In der zweiten Sitzung wird ihre Gehirnaktivität während zwei Aufgaben mittels EEG gemessen. Während dieser Messung werden Sie gebeten, wiederholt Entscheidungen bzw. Vorhersagen über den Ausgang von Ereignissen zu treffen, über die Sie zu Beginn des Experiments genau instruiert werden. Abhängig von Ihren Entscheidungen können Sie in dem Experiment Geld verdienen. Dieses Geld wird Ihnen am Ende der Untersuchung bar ausbezahlt. Neben Ihrer Gehirnaktivität, werden Ihre Antworten und Reaktionszeiten gemessen. (Dauer: ca. 2,5 Stunden, mit Pausen).

In der dritten Sitzung wird ihre Gehirnaktivität während derselben Aufgaben mittels fMRI gemessen. Neben Ihrer Gehirnaktivität, Ihren Antworten und Reaktionszeiten werden auch ihre Atmung und Herzaktivität aufgezeichnet (Dauer: ca. 2 Stunden, mit Pausen).

In der letzten Sitzung (8 Wochen nach der dritten Sitzung) werden Sie, wie am ersten Tag, ein klinisches Interview haben und einige Fragebögen ausfüllen (ca. 1 Stunde).

Aufwandsentschädigung:

CHF 25.- pro Stunde + einen eventuellen Bonus von CHF 10.-

(ca. 175 CHF)

Alle Daten werden vertraulich behandelt. Für die Versuchspersonen ergibt sich kein medizinischer Nutzen.

Falls sie an einer Studienteilnahme interessiert sind und oben genannte Kriterien auf Sie zutreffen, freuen wir uns, wenn Sie sich bei uns melden. Wir lassen Ihnen auch gerne weitere Informationen zukommen und freuen uns auf Ihre Studienteilnahme!

Sie können uns per Email oder Telefon erreichen:

daniel.hauke@upkbs.ch Tel.: +41 61 325 5393

Profil
Inserent
murdugan
E-Mail
daniel.hauke@gmx.net
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.