Link zum Inserat in Zwischenablage kopieren

Projektmitarbeiter*in (m/w/d)

Digitale und videobasierte Lehr-/Lernszenarien TV-L E11, 100%

An der DHBW Lörrach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Das standortübergreifende Projekt Education Competence Network (EdCoN) fördert die digital unterstützte Lehre an der DHBW. Neben Sammlung, Dokumentation und Rollout vorhandener Erfahrung sollen zukunftsweisende Szenarien entstehen, auch mit Einbezug dualer Unternehmenspartner. Daher suchen wir zur Verstärkung des Education Support Centers eine*n Projektmitarbeiter*in.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Durchführung von E-Learning-Projekten, auch mit dualen Unternehmenspartnern, Unterstützung bei deren Initiierung
  • Entwicklung innovativer Lehr-/Lernszenarien, v.a. auf Basis von Video und VR/AR
  • Unterstützung des Projektmanagements
  • Kooperation mit dem Media Lab vor Ort und entsprechenden Abteilungen an anderen Standorten
  • Austausch in der Fachcommunity

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Hochschulumfeld
  • Eine sichere Arbeitsstelle im öffentlichen Dienst
  • Alle tariflichen Sozialleistungen, z.B. 30 Urlaubstage, Jahressonderzahlung, jährliche Gehaltsanpassung
  • Jobticket, gute ÖPNV-Anbindung
  • Zusatzversorgung/Betriebsrente (VBL)
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit Option zu Mobiler Arbeit/Homeoffice
  • Vielfältige berufliche und persönliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich Mediendidaktik, E-Learning oder Multimedia-Technologien
  • Praxis in der digital unterstützten Lehre und entsprechender Infrastruktur, z.B: Moodle, BigBlue-Button (BBB), Medienproduktion, VR/AR
  • Erfahrung mit Hochschulprojekten
  • Freude an der Gestaltung und Umsetzung innovativer Konzepte
  • Ausgeprägte Serviceorientierung
  • Hohe Kommunikationskompetenz in flachen Hierarchien und mit komplexen Schnittstellen
  • Selbstständige Arbeitsweise, konzeptionelles Denken und wissenschaftliche Methodik
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Die Stelle wird befristet bis 31.07.2024 ausgeschrieben und kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 11 des TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder).

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen).

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne der Leiter des ESC Herr Dr. Paul-Thomas Kandzia, E-Mail: kandzia@dhbw-loerrach.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis zum 28.11.2021 unter der Kennziffer 2021/52 per E-Mail an:bewerbungen@dhbw-loerrach.de (bitte Anhänge ausschließlich im PDF-Format, zusammengefasst in einem Dokument)

Anschrift: Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Verwaltungsdirektorin Frau Christine Schneider, Hangstraße 46 – 50, 79539 Lörrach

Profil
Inserent
duale_hochschule
E-Mail
bewerbungen@dhbw-loerrach.de
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.