Link zum Inserat in Zwischenablage kopieren

Vorpraktikum für Studium in Sozialpädagogik, 100%

Per August 2018 bieten wir 2 Vorpraktikumsstellen an mit Option auf eine praxisbegleitende Soz.Päd.-Ausbildung ab Sommer 2019 (HF Agogis oder FHNW)

Das Sonderschulheim „Zur Hoffnung“ ist eine Institution des Erziehungsdepartementes Basel-Stadt und zugleich auch eine IV- anerkannte Eingliederungsstätte. Im Mittelpunkt stehen bei uns Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die aufgrund ihrer geistigen, körperlichen oder mehrfachen Behinderung einen besonderen Unterstützungsbedarf haben.

Für das neue Schuljahr (ab August 2018 oder nach Vereinbarung) bieten wir zwei Vorpraktikumsstellen in zwei Wohngruppen an. Bei Eignung besteht ab Sommer 2019 die Aussicht auf einen Ausbildungsplatz zur Sozialpädagogin / zum Sozialpädagogen (HFS-Agogis oder FHNW praxisbegleitend).

Sie erhalten während des Vorpraktikums die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Verhaltensauffälligkeiten zu sammeln. Sie arbeiten in einer Wohngruppe und lernen die vielseitigen Tätigkeiten des sozialpädagogischen Berufsalltages kennen. Zu den Hauptaufgaben gehören insbesondere:

  • Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit erhöhtem Betreuungsbedarf im ausserschulischen Bereich • Mitgestalten des Alltages in der Wohngruppe • Einarbeitung in unterschiedliche Dienste • Mitarbeit in Lagern und Ferienaktivitäten

Sie sind mindestens 20 Jahre alt und haben Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit besonderem Betreuungsbedarf. Sie sind eine belastbare und teamfähige Persönlichkeit, die gerne Verantwortung übernimmt. Sie arbeiten gerne im Team, können sich gut mündlich und schriftlich ausdrücken und sind bereit, auch am Wochenende sowie an Feiertagen zu arbeiten.

Wir bieten Ihnen einen Einblick in die anspruchsvolle, interessante und herausfordernde Arbeit in einer Wohngruppe an. Es erwartet Sie eine vielseitige Tätigkeit, bei der Sie einen umfassenden Einblick in den Beruf der Sozialpädagogin / des Sozialpädagogen erhalten. Während des Praktikums und der Ausbildung werden Sie professionell begleitet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Rufle, Ausbildungsverantwortlicher, gerne zur Verfügung. Tel. Nr. +41 61 645 24 27, Email: marc.rufle@bs.ch

Informationen zu unserer Institution erhalten Sie unter: http://www.jfs.bs.ch/ueber-uns/schulheime/sonderschulheim-zur-hoffnung.html

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31. Mai 2018 per Email oder Post an:

Herr Marc Rufle, Tagesgruppe Narnia, Sonderschulheim „Zur Hoffnung“, Wenkenstrasse 33, 4125 Riehen

Profil
Inserent
sonderschulheim_4125
E-Mail
gabi.vollmar@bs.ch
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.