Link zum Inserat in Zwischenablage kopieren

WOHNUNG - WG - MEHR-GENERATIONEN-HAUS

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause, nach einer neuen Wohnform für mich 48w, junggeblieben und meine 15jährige Tochter.

«Wir wohnen nicht, um zu wohnen, sondern wir wohnen um zu leben.» (Paul Johannes Tillich) 

Da meine Söhne bereits ausgeflogen sind und bei uns bald gebaut wird, bin ich auf der Suche nach einem neuen Zuhause, nach einer neuen Wohnform für mich 48w, junggeblieben und meine 15jährige, manchmal altkluge, Tochter.

Wir sind WG-erprobt, anpassungsfähig, gewohnt mit Jung oder Alt zusammenzuleben, multikulti, unkompliziert, mit Öko-Touch und vielseitigen Interessen. Meine Tochter besucht die Steiner Schule, ist gar nicht zickig, musikalisch und sportlich begabt, hat zum Üben ein (Silent-)Klavier, vier Mal pro Woche Training und ist dementsprechend wenig daheim. Ich arbeite öfter von Zuhause, bin aber auch ab und zu bei meinem Partner in Deutschland.

Ich bin nicht auf der Suche nach einer Ersatzfamilie oder einem Lebenspartner, habe keinen Mutterkomplex, kann es auch gut mit mir selber aushalten, benötige und lasse Freiraum - und fände es trotzdem schön, eine neue Wohnform zu finden, bei der sich im besten Fall eine freundschaftliche Ebene und ein ergänzendes Miteinander entwickeln kann... 

Wir sind sehr offen, wie unser neues Zuhause aussehen soll. Ultra modern oder Altbau ist beides gut – ausserdem habe ich ein Händchen für Inneneinrichtung und bringe auch gerne meine Möbel und Ideen ein. Wir brauchen zwei Schlafzimmer und gerne noch ein  (gemeinsames) Wohnzimmer, oder andere gemeinsam genutzte Räume. Wir mögen es sauber, hätten gerne einen Balkon oder Garten, können uns ein Zusammenleben mit Haustieren, Kindern oder älteren Menschen vorstellen - und wünschen uns ein angenehmes, respektvolles Umfeld.

Wir können uns eine eigene Wohnung, eine Hausgemeinschaft, eine WG(-Neugründung), ein Mehr-Generationenhaus, eine coole Loft-Wohnung oder vieles mehr vorstellen. Mithilfe in Haus und Garten, bei der Kinderbetreuung oder Pflege ist für mich ebenfalls denkbar und entsprechende Erfahrung bringe ich auch mit.

Da wir mit ÖV und Velo unterwegs sind brauchen wir eine gute Anbindung. Vorzugsweise im Kanton Basel-Stadt.

Unser Mietanteil könnte bis ca. CHF 1’350.- betragen, ev. etwas mehr.

Für weitere Auskünfte, Ideen, Vorschläge bitte ich um Kontaktaufnahme!

ICH FREUE MICH AUF EURE NACHRICHTEN!

Profil
Inserent
sandys
Inserent kontaktieren
* Pflichtfeld, bitte ausfüllen.